High Speed KAMM Action

Professionelle Pianisten haben schon immer Flügeln gegenüber Klavieren den Vorzug gegeben. Feinfühlige Repetitionen sind auf einem Klavier eben zu schwer zu reproduzieren – zumindest bis jetzt. Der deutsche Klavierbauer Udo Kamm hat in Zusammenarbeit mit FEURICH ein Einbauteil für die Pianomechanik entwickelt, das die Spieleigenschaften des Pianos deutlich verbessert.

Wissenschaftliche Untersuchungen am Institut für Musikalische Akustik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bestätigten die Wirksamkeit der High Speed KAMM Action: Das Patent führt zu messbar besseren Repetitionseigenschaften, auch wenn die Taste nicht vollständig losgelassen wird. Das Ergebnis: Schnelle Repetitionen sind leichter zu spielen, und zwar in allen Dynamikstufen.

Das Beste daran: Die High Speed KAMM-Action kann in jedes handelsübliche Piano eingebaut werden. Interessiert? Dann schauen Sie sich das ganze Video an und zögern Sie nicht, unser Kontaktformular zu nutzen, um mit unseren Experten in Kontakt zu treten.

>> Kontakt